Herzlich Willkommen

"Für die Kommunalwahl 2018 haben wir ein tolles Pogramm in Vorbereitung, werden eigene Themen setzen und stellen uns personell auch mit vielen jungen Kandidatinnen und Kandidaten neu auf."

Jürgen Weber, der Vorsitzende der SPD Kiel, kündigt eine personelle Erneuerung seiner Partei an. "Die Zielrichtung bleibt: Wir bekennen uns zur sozialen Stadt. Das ist modern und fortschrittlich." Im Einzelnen bedeutet das:

  • Damit neuer, bezahlbarer Wohnraum entsteht, brauchen wir eine städtische Wohnungsbaugesellschaft und mehr Wohnheimplätze für Studierende.
  • Weil Bildung nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen darf, wollen wir, dass der Kita-Besuch und die außerschulische Betreuung kostenfrei werden.
  • Gute Arbeit ist für die Kieler SPD keine Floskel. Alle Kielerinnen und Kieler müssen die Chance auf eine gute Ausbildung und eine faire Entlohnung haben.

Dafür steht die SPD in Kiel. Wollen Sie daran mitarbeiten? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!


AKTUELLES AUS DER PARTEI

Veröffentlicht von SPD-Kiel am: 16.01.2018, 18:34 Uhr (15 mal gelesen)
[Gesundheit]
Am 24. Januar findet in Kiel eine Typisierungsaktion für Stammzellenspender statt. Von 14 bis 20 Uhr können Interessierte im Günter-Lütgens-Haus (Charles-Ross-Ring 89/91) einen Abstrich mit einem Wattestäbchen machen lassen. Dabei geht es darum, geeignete Stammzellenspender für die erkrankte Mitarbeiterin der Projensdorfer Senioreneinrichtung Seval A. zu finden. Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit der DKMS gGmbH (ehemals „Deutsche Knochenmarkspenderdatei“) durchgeführt. Für den Einzelnen bedeutet die Typisierung keinen

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 15.01.2018, 17:43 Uhr (22 mal gelesen)
[Gesundheit]
Am 24. Januar von 14 Uhr bis 20 Uhr findet im Günter-Lütgens-Haus (Charles-Ross-Ring 89/91, Kiel) in Zusammenarbeit mit der DKMS gGmbH (ehemals „Deutsche Knochenmarkspenderdatei“) eine sogenannte Typisierungsaktion statt. Dabei geht es darum, geeignete Stammzellenspender für die erkrankte Mitarbeiterin Seval A. der Projensdorfer Senioreneinrichtung zu finden.

Für den Einzelnen bedeutet die Typisierung keinen großen Aufwand. Je mehr Menschen sich aber beteiligen, desto größer ist die Chance für erkrankte Menschen, dass ein geeig
 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 15.01.2018, 10:58 Uhr (28 mal gelesen)
[Finanzen]
Das finanzielle Ergebnis der Verhandlungen begrüßen wir. Damit zeigen unsere Forderungen an die Landesregierung Wirkung, die Kommunen beispielsweise bei der Finanzierung der Kinderbetreuung und bei Investitionen in die Infrastruktur zu entlasten.

Jetzt müssen weitere Schritte folgen. Offen bleibt leider, wie die Eltern bei den Beiträgen für Kindertagesstätten entlastet werden können. Das Land muss auch endlich die notwendigen kommunalen Investitionen zulassen und einen Altschuldenfonds einrichten.

 

334239 Aufrufe seit März 2002        
Heute 16.01.18

AsF Kiel
17:00 Uhr, Vorstandssitzung AsF-Kreisvorstand ...

SPD-Russee
19:30 Uhr, Sitzung des Ortsbeirates ...

Morgen 17.01.18

SPD-Kiel
19:30 Uhr, Kreisausschuss. Themen: die Baudezernentin Doris ...

Demnächst:

18.01.2018
SPD-Ratsfraktion Kiel

16:00 Uhr, Ratsversammlung ...

18.01.2018
SPD-Suchsdorf

18:15 Uhr, Sprechstunde des Ortsvereins für Ihre Anliegen, ...

19.01.2018
SPD-Ratsfraktion Kiel

16:00 Uhr, AK Kultur ...

Unser Mann im Bundestag

Für uns im Landtag

Publikationen

Eintreten!

Geschäftsstelle

SPD Kreisverband Kiel
Walter-Damm-Haus, 1.OG
Kleiner Kuhberg 28-30
24103 Kiel

Büro:
Tel. 0431 / 90 60 6-12
kv-kiel@spd.de

Geschäftszeiten:
Montag:        14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:      09.30 - 12.00 Uhr und
                     13.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag:  14.00 - 18.00 Uhr

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de