Herzlich Willkommen

Mathias Stein - unser Kandidat

für Kiel - Altenholz - Kronshagen

bei der Bundestagswahl 2017

Entscheiden Sie sich am Wahlsonntag, den 24. September für Mathias Stein und Martin Schulz!

 


Die SPD Schleswig-Holstein finanziert sich aus den Beiträge ihrer Mitglieder, den Mitteln aus der staatlichen Parteien-Finanzierung und aus privaten Spenden. Anders als andere Parteien verzichten wir auf Spenden von Unternehmen bereits seit Mitte der 1980er-Jahre.
Hier geht's zur Bankverbindung der SPD Kiel.

 


Wir, die Kieler SPD, haben uns auf kommunaler Ebene viel vorgenommen

Im Herbst werden wir in öffentlichen Gesprächsrunden mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern unser Kommunalwahlprogramm für 2018 diskutieren. Die Zielrichtung ist klar: Wir wollen unsere wachsende Stadt gestalten. Das heißt: bezahlbarer Wohnraum, Bildungsgerechtigkeit, Gute Arbeit, moderne bürgerfreundliche Stadtverwaltung, Teilhabe für alle in der sozialen Staddt, Verbesserung von Lebensqualität und Sicherheit.

Dafür steht die SPD in Kiel. Wollen Sie daran mitarbeiten? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!


AKTUELLES AUS DER PARTEI

Bitte vormerken: Kreiswahlkonferenz am Sonnabend, den 4. November

Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 15.09.2017, 13:01 Uhr (50 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Wir laden ein zur Veranstaltung „Zukunft findet innen statt:|:Innenstadt“ am 29. September 2017 um 16 Uhr im Ratssaal des Kieler Rathauses. Für Impulsreferate haben die Stadtbaurätin Doris Grondke und die Innenstadtmanagerin von Kiel Marketing Janine-Christine Streu zugesagt. Moderiert wird die Veranstaltung vom SPD-Ratsherrn Falk Stadelmann, der die Stadt Kiel im Aufsichtsrat der Kiel-Marketing GmbH vertritt. Wir betonen die Dynamik, die in der Innenstadt entstanden ist.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 13.09.2017, 18:16 Uhr (55 mal gelesen)
[Arbeit]
Wir laden ein zur Veranstaltung „Gebäudereinigung: Ein sauberes Rathaus ist mehr wert:|:Mehrwert“ am 27. September 2017 um 17 Uhr im Max-Planck-Zimmer des Kieler Rathauses (Raum 239). Für Impulsreferate haben die Vorsitzende des Personalrats Innere Verwaltung der Stadt Andrea Dohse und die Gleichstellungsbeauftragte Helga Rausch zugesagt. Für uns sind gute Arbeitsbedingungen und gerechte Entlohnung zentrale politische Themen.

 
Veröffentlicht von SPD-Ratsfraktion Kiel am: 13.09.2017, 17:12 Uhr (46 mal gelesen)
[Bau]
Wir kritisieren die Einlassungen der CDU-Ratsfraktion zur Neubenennungsinitiative der Haltestelle Strucksdiek als gänzlich unangemessen und ausschließlich polemisch. Wir hatten im Bauausschuss beantragt, diesen Haltepunkt zukünftig nach der vor Ort vorhandenen Gedenkstätte „Arbeitserziehungslager Nordmark“ zu benennen, um die Auffindbarkeit des Ortes weiter zu verbessern. Die CDU zeigte aus unserer Sicht in der Debatte mangelnde Ernsthaftigkeit in der Auseinandersetzung mit dem Ziel dieser Initiative.

 

279798 Aufrufe seit März 2002        
Heute 23.09.17

SPD-Wik
10:00 Uhr, Bundestagswahlkampf 2018 / ...

SPD Pries-Friedrichsort
10:30 Uhr, Infostand zur Bundestagswahl des OV Pries - ...

SPD Kieler-Mitte
11:00 Uhr, Infostand OV ...

Mathias Stein
12:00 Uhr, Rosenverteilung in der ...

Mathias Stein
16:00 Uhr, Zentraler Infostand im CITTI-Park ...

Mathias Stein
21:00 Uhr, Kneipentour mit den Jusos und Mathias. Treffpunkt ...

Morgen 24.09.17

SPD-Kiel
17:00 Uhr, Wahlparty ...

Bundestagswahl 2017

Publikationen

Geschäftsstelle

SPD Kreisverband Kiel
Walter-Damm-Haus, 1.OG
Kleiner Kuhberg 28-30
24103 Kiel

Büro:
Tel. 0431 / 90 60 6-12
kv-kiel@spd.de

Geschäftszeiten:
Montag:        14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:      09.30 - 12.00 Uhr und
                     13.00 - 15.00 Uhr
Donnerstag:  14.00 - 18.00 Uhr

Social Media

webmaster

Dirk Lerche
webmaster@spd-kiel.de